Wassertechnik Trink- und Abwasser

 

Wasserbehandlung...

GRUNDFOS Dosierpumpen der Baureihe DDA/DDC/DDE/DDI und ab 60l/h DME haben auf Grund der Schrittmotortechnologie wesentliche Produktvorteile zu herkömmlicher Technik.


Eine bedienerfreundliche Menüführung, klare Anzeige, das Signalisieren des Betriebszustandes mit Displayfarben in weiß/grün/gelb/rot bei der DDA und DDC und der momentan eingestellten Fördermenge mit Klartextanzeige in ml/h und l/h,

Regelbereiche von 1:3000 oder 1:1000 und 1:100 bei den Dosierpumpen DDA DDC DDE DDI DME DMX DMH erleichtern die Auswahl der Pumpenbaureihen. In einer kommunalen Anlage oder in einer betrieblichen Anlage können die Dosierpumpen bei verschiedensten Applikationen eingesetzt werden. Voraussetzungen sind chemische Beständigkeit, Verarbeitung von Impulssignalen oder mA Signalen auf jeder der genannten Baureihen - ohne Mehrpreis, inkl. Timer oder Batchbetrieb wenn es z.B. bei Antischaumdosierungen benötigt wird.

 

Abwasserbehandlung:

-

Dosierung von Metallsalzen in flüssiger Form wie Eisen oder Aluminiumverbindungen

-

Antischaumdosierungen (Timer od. Batchbetrieb)

-

Polyelektrolytdosierung mit Antikavitationsmodus der DME Pumpenreihe.

 

Komplettlösungen mit Tankanlagen aus österreichischer Herstellung werden ebenfalls angeboten, um unseren Kunden die kommerzielle und technische Abwicklung zu vereinfachen.

Die eingesetzten GRUNDFOS Dosierpumpen sind einfach per plus und minus Taste in ihrer Förderleistung verstellbar - eine wesentliche Erleichterung um den Fällmittelverbrauch zu ermitteln und um Betriebsmittel zu optimieren.

Bitte informieren sie sich in unserer hier angeführten Galerie über die schon umgesetzten Anlagen und Dosingskids.

Wir stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

left right